Mittwoch, 25. August 2010

P. braucht.....

für ihre Insulinpumpe eine schöne Tasche....


Hier ist der Prototyp - habe ich mit ihrer Mutter ausgetüftelt. Stoffe habe ich ja genug- lach.



P. ist ein quirliges, 8-jähriges Mädchen- was wie alle anderen jungen Damen draußen spielt. Deshalb muss ihre Mutter fast täglich das, zur Pumpe, zugehörige Täschchen waschen.
Da braucht man mal was zum Wechseln. Außerdem hat man ja auch nicht jeden Tag das gleiche Kleidungsstück an.

Sie kann das abgefütterte Täschchen mit dem Clip an der Hose festklipsen (Clip von innen durch einen Schlitz nach Außen stecken), oder den Gürtel hinten durch beide Öffnungen schieben. Dann ist alles sicher am Gürtel und kann auch nicht wackeln oder runterfallen, wenn sie durch die Gegend rennt.


Bestimmt gefällt ihr diese Farbzusammenstellung. Morgen fotografiere ich die Wechseltaschen :)

Außerdem sind mal wieder zwei Lilliputs unter meiner Maschine hervor geflutscht.




Kommentare:

versponnenes hat gesagt…

Hej Emmasmama,

vielen Dank für Deine lieben Worte!!!

Was Du für schöne und vor allem dabei auch praktische Dinge zaubern kannst! Die Stoffe finde ich in der Zusammenstellung genial!!!

Und vielen Dank fürs Verlinken ;-))

GGLG Katja

Bernstein hat gesagt…

Wow, Deine Stoffauswahl und die Zusammenstellung der Farben und Muster ist klasse. Aber bei diesen Worten "unter meiner Maschine hervorgeflutscht" mußte ich nun doch lachen. Da darf ich gar nicht dran denken, wie lange ich dafür sitzen würde.
Deine Idee für die Insulinpumpen finde ich auch genial.
GlG Bernstein