Mittwoch, 1. Juni 2011

Dieser Schnitt....

...macht echt Spaß. Er ist wirklich einfach- nach der ersten Börse :-)




Es ist schon frimelig- und man muss die Anleitung gut durchlesen und Schritt für Schritt arbeiten.




Deshalb habe ich mir heute (zwischen Schule, Mittagessen, Dekorieren, usw.) noch eine Börse genäht- aber mit der Schnittverlängerung.


Jetzt hat er für mich die richtige Größe und ist natürlich auch aus meinen Lieblingsstoffen.


Der geht morgen mit :-)

Einen schönen Feiertag wünscht Bianka

Kommentare:

Mary hat gesagt…

Oh die gefällt mir total gut! Die Farben sind schön frech und stimmig!
Muss leich mal nach der Anleitung suchen ( und dann bestellen ;) )

LG Mary ( QF Libri81)

pinkpaillette hat gesagt…

Liebe Bianka
das hast du aber toll gemacht. Ich habe ja schon einige von diesen Geldbörsen genäht und finde sie schon recht aufwendig und anspruchsvoll. Die Arbeit lohnt sich aber wie man sieht. Super Stoffe hast du gewählt.
lg, colette

Hexe hat gesagt…

Wow, die Börse ist Dir super gelungen und die Stöffchen sind wunderschön. LG Hexe

Theresa hat gesagt…

Hallo Bianka,
liebe Grüße in die "alte" Heimat!
Sieht supertoll aus Deine Börse - klasse!
Verräts Du mir, was Du für eine Nähmaschine hast?
Ich bin nämlich auf der Suche nach einer Neuen, weil meine bei Wachstuch und Leder schlapp macht.
Wie verhält sich Deine da?
Vielen lieben Dank schonmal und viel Spaß an den Tagen... ich bedauer ja, dass ich nicht hin kann.
LG
Theresa