Mittwoch, 22. Juni 2011

Es war einmal.....



.... ein altes Bettlaken und Oma's alte Spitze.


Als ich diesen Post eingestellt hatte, klingelte es ein paar Tage später an der Tür und eine Freundin reichte mir oben genannte Sachen und fragte mich : "Kannst Du daraus etwas machen?" Ich kann......


Vorher:



Nachher:



Außerdem ist noch ein kleiner Tischläufer, sowie ein wunderschönes Tatüta dabei rausgekommen.

Mal sehen, ob sie es entdeckt ;-)


Einen schönen Abend wünscht Bianka

Kommentare:

Johanna Mog hat gesagt…

ich bin beeindruckt!
und überlege, wie man das so sauber hinkriegt...

lg johanna :o)

emmasmama hat gesagt…

Erst Spitze stärken, dann lange bügeln, stecken, stecken, stecken:-)
Und dann langsam nähen !!!

Anonym hat gesagt…

Hallo, Du Liebe, hab es entdeckt. Das sind ja zauberhafte Sächelchen geworden. Schon mal allerliebsten Dank!!!! Bianca