Donnerstag, 30. Mai 2013

Frühlingsliebe trifft Tulpenbeet

Dieses tolle Schultertuch habe ich gestern fertig gestrickt.
 Statt dem Rand wie in der Anleitung beschrieben , habe ich eine Rüschenkante angestrickt- hihihi hatte noch zuviel Wolle über.




Es ist wahnsinnig weich und kuschelig.  
Für den lauen Sommerabend ein tolles Schultertuch.

Material: 100 farbspiele.de  Unikat  4 fädig   LL1090m
Anleitung: mrs- Postcard  

Einen schönen Tag wünscht Bianka

Kommentare:

PerlenSockenNaehTick hat gesagt…

Wie haben wir früher immer gesagt: "einsame Spitze"!!!
Dies fiel mir auf jeden Fall ein, als ich das Bild des Tuches sah : )

Liebe Grüße, Ruth

sajuki hat gesagt…

great !
Greetings from Poland :)
Katarzyna


www.sajuki.blogspot.com

Freu-Zeit hat gesagt…

ABSOLUT TOLL! Und mir gefällt der Rüschenrand sehr. Hast du gut "designt" ☺

Ganz liebe Grüße schickt dir Doro

* Brodersbydchen * hat gesagt…

Oh ja...suuuper schön geworden! 900 Meter hätten auch gereicht. Aber lieber zu groß als zu klein, oder?! Und das Tulpenbeet gehört momentan zum absoluten Sommer-Renner. Natürlich neben dem Knallfrosch. ;o))

Liebe Grüße (aus dem Wollparadies...),
Karin

Fafalu hat gesagt…

Ein traumhaftes Tuch! Da stimmt ja alles, Farbverlauf und Muster. Und die Wirkung auf der Büste ist irre!
LG Tanja

Johanna Mog hat gesagt…

wunderschön, liebe Bianka!
Der Farbverlauf ist einfach klasse!
Muster gefällt mir auch!
lg johanna
(die hofft, dass du wieder ganz fit bist!)

Gartendrossel hat gesagt…

WOW und wunderschön, wie alle Deine Tücher!!

begeisterte Grüße über sooooo viel Strickkunst schickt Dir Traudi aus dem Drosselgarten

Marie-Louise hat gesagt…

Woowww, woowww das sieht fantastisch aus!
Schönes Wochenende und ganz liebe Grüsse Marie-Louise