Montag, 14. Dezember 2015

Emmas neuer Loop

Heute ist Emmas neuer Loop fertig geworden.

Sie hat sich einen weichen Loop von mir gewünscht.
Also sind wir ins Lädchen gegangen und haben die Fühl- und Farbprobe gemacht :)
Junge Damen ( 12 jähriger Teenie) haben so ihre eigenen Vorstellungen. Ich war sehr froh, dass sie mich mal wieder um etwas Selbstgemachtes gebeten hatte.
Also ins Regal gegriffen und die Feinheit von Zitron rausgeholt-   das war das Erlebnis. Diese Weichheit und die Haptik,  die muss ich verarbeiten. Rot und grau sollte er sein.
Gesagt, getan,  ein paar Tage gestrickt--- Fertig.

Emma hat sich riesig gefreut .  Er entspricht völlig ihren Vorstellungen.

Material:  3 Farben Feinheit
Anleitung: meine

Als kleines Spezial biete ich an,  wer im Lädchen auch 3 Stränge Feinheit bestellt, dem lege ich die Anleitung, gratis dazu

Einen schönen Tag wünscht Bianka

Mittwoch, 2. Dezember 2015

Wendeloop

Diesen Wendeloop habe ich gestern fertig bekommen.
 Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, ihn zu stricken.
Da ich sehr empfindlich bin, und die Shetlandwolle ja nicht so sehr weich ist,  habe ich mich hier für die Coast von Holst Garn entschieden. Sie hat einen Baumwollanteil von 45 % .  Als ich den fertigen Loop gewaschen habe und sich das Strickbild egalisiert hat,  wurde die Faser richtig bauschig.

Der Loop ist sehr weich und kuschelig geworden.
Er ist als Garnpaket mit Anleitung bei mir im Lädchen zu bekommen.





Gerne kann ich auch die Farben auf Wunsch austauschen, damit man den gleichen weichen Effekt behält, sollte man in der Coast- Rubrik bleiben.




Nun freue ich mich auf morgen, da ich dann den Stand  für die Weihnachtslebensart, bei uns im Dillburger Landgestüt aufbauen kann. Von  Freitag- bis Sonntag ist dort der besondere Weihnachtsmarkt.  Übrigens  bin ich unten in der Orangerie zu finden :)
Wir freuen uns über viel Besuch. Es sind dort sehr viele regionale und überregionale Aussteller zu finden, die sich sehr viel Mühe geben, ein schönes Weihnachtliches Flair zu zaubern.

Einen schönen Tag wünscht Bianka

Donnerstag, 19. November 2015

Tunika Workshop



Am 14.11.15 bin ich wieder auf einem Workshop bei Bärbel Salet gewesen. Dieses Mal haben wir einen Workshop speziell nur über Tunika stricken, im Fair Isle Stil- gehalten bekommen.
Es war wieder sehr schön.


10 Frauen mit guter Fair Isle Kenntnis und schneller







Farbentscheidung- setzten sich fix an den Tisch und strickten los :) Das war der Beginn unserer Minitunikas......

 Anschließend haben wir uns am köstlichen italienischen Vorspeisen- Buffett von Bernd stärken können. ( Ich bin ja immer noch der Meinung, dass er ein Spezialitätenlokal aufmachen sollte ;)  -)


 Später haben wir die Tunika jeweils unseren persönlichen wunderbaren Körpermassen angepasst :)
So kann sich jede Ihre individuell passende Tunika stricken.
Es war sehr unterhaltsam, lustig, informativ und spannend.





Jede ging beglückt mit ganz viel neuem Input nach einem tollen Samstag wieder nach Hause.
Gestern kam dann das tolle Paket , mit meiner , mir angepassten Wolle-  ich freue mich schon riesig aufs anstricken .





Vielen Dank liebe Bärbel und lieber Bernd für Euer offenes Haus und den schönen Tag.
Es mit Sicherheit nicht der letzte Workshop den ich bei Euch besucht habe.

Einen schönen Tag wünscht Bianka 

Dienstag, 22. September 2015

Jacke Fair Isle





Diese tolle Blätter Jacke in Fair Isle Technik hat eine liebe Freundin gestrickt.



Sie hat Kleidergröße 38. Doch nach Beendigung, hat sie festgestellt, dass es nicht ihre Farben sind.






Darum möchte sie diese Jacke verkaufen.
In meinem Lädchen könnt Ihr das tolle Teil bewundern und kaufen.

Einen schönen Tag wünscht Bianka

Montag, 21. September 2015

Fair isle Workshop


Heute beim Fair Isle Workshop in meinem kleinen Gartenhaus, entstand diese tolle Farbkombination.
Es wird eine Rosenstola.



Die Blautönen sind der Hintergrund und die Magenta, Fuchsiatöne sind der Einstrickfaden.


Ich freue mich auf das Endergebnis.
Jede Stola wird ein Unikat.... Durch die Einzigartigkeit der Zusammensetzung der Farben. Aber das macht es so interessant und spannend .

Einen schönen Tag wünscht Bianka 

Freitag, 28. August 2015

Materialmix

Mal wieder ist mir ein asymetrisches  Tuch von den Nadeln gesprungen :)

Es ist ein Heaven und Space von Martina Behm. Die Anleitung dazu kann man bei strickmich kaufen.

Ich habe hierfür 600 m  5 fädiges Farbverlaufsgarn verwendet.

Als Abschluss habe ich dieses Mal eine Häkelkante aus 100 %
Mohair gehäkelt. 





Dieses Tuch kann bei mir im Shop unter "Fertige Sachen "  finden .

Einen schönen Tag wünscht Bianka





Mittwoch, 5. August 2015

weil ich nicht anders konnte......

..... habe ich noch schnell einen Revontuli , Anleitung auf Ravelry.com,  hinterher geschoben.




Auch dieses Tuch ist aus der sagenhaften Baumwoll-Kaschmir- Mischung, dieses Mal 900 m , Princeton Magnolia.






Das Stricken allein macht schon Spaß-   ich hoffe, dass es der neuen Trägerin auch so gut gefällt  wir mir.

Einen schönen Tag wünscht Bianka

Mittwoch, 22. Juli 2015

Baumwolle mit Kaschmir

Heute möchte ich Euch ein ganz tolles neues Garn vorstellen.

Dieses Tuch habe ich aus dieser Farbverlaufswolle gestrickt.


Es ist 4 fädig und gefacht.
Ein Genuss beim Stricken.
Gestrickt habe ich mit NS 3,0 mm


Kerstin Schlieper-Bierans von Orange-Sox hat für dieses Aha-Erlebnis in meinem Laden gesorgt.
Von Ihr habe ich ja auch schon die traumweiche Merino-Farbverlaufswolle  ;)

Jetzt aber wieder zurück , zu der tollen Sommerwolle.
Diese ägyptische Mako-Baumwolle zu einem Anteil von 85 % sorgt für eine angenehme Kühle- die restlichen 15 % sind aus Kaschmir.  Ein Traum in weich, leicht und edel.





Schade, dass man die Haptik nicht durchs I-Net beamen kann-  aber es macht sehr viel Freude dieses sehr angenehme Strickstück an der Haut zu haben, es zu fühlen und den Faden zu verarbeiten.
Vielen Dank liebe Kerstin für das tolle Erlebnis.

Ich lasse jetzt einfach mal Bilder sprechen.......












Zur Zeit strickt Eva an einer Tunika aus dieser Wolle, ich habe ein weiteres Tuch auf der Nadel- also Ihr merkt schon, es macht süchtig und ist für alle Zwecke tauglich.
Das Beste, kommt noch-  es wird noch weicher und schöner wenn es bei 40 ° gewaschen ist, dann ist die Paraffinierung des Fadens abgewaschen-  dann erst entfaltet sich die richtige Weichheit.





Wenn es Euch neugierig gemacht hat- darf ich Euch einladen in meinem Lädchen reinzuschauen- dort habe ich die Wolle vorrätig- Wunschlängen möglich. Außerdem kommen noch zwei weitere Farben ;)
Die passenden Tuchnadeln wie auf dem Foto gestalte ich auf Wunsch auch gerne dazu......


Einen schönen Tag wünscht   Bianka