Montag, 9. März 2015

Frühlingsstola

Wie ich schon geschrieben hatte, mache ich jetzt erst mal eine Frühlingsstola, statt eines Mantels.

In meinem Kopf war immer eine große Rose
Hier kann man schon den Beginn sehen..... hatte mir zwar erst ein anderes Muster ausgesucht, aber als ich die Wolle zu Hause liegen hatte, drängte sich mir immer wieder die Rose auf ;)




Dazu wollte ich ein romantisches Muster kombinieren.






Außerdem finde ich diese Farbkleckse in vanille und türkis sehr schön......






Ach ja, habe ich schon geschrieben, dass mir das Fair Isle-stricken sehr große Freude bereitet und es total spannend ist, wenn man sieht wie sich die Muster mit den Farben entwickeln ?

Ich bin auf jeden Fall begeistert und werde sicherlich noch andere Stücke zeigen.


Einen schönen Tag wünscht Bianka

Kommentare:

Kleine Se(e)ligkeiten hat gesagt…

Meine volle Bewunderung, liebe Bianca!!!! Soooo schön!!
Liebe Grüße Sabine (habe deine Mail bekommen!)

Sheepy hat gesagt…

Das wird ja traumhaft.
LG Sheepy

Den Alltag feiern hat gesagt…

Es ist mal wieder schönes am entstehen! Ich bin gespannt und freu mich auf Bilder vom Ergebnis!
Hast du die Muster auch selbst entworfen?

Ich stricke ja fair-isle bisher nur mit Verlaufsgarn und einer Kontrastfasrbe. Ich schrecke noch etwas davor zurück mir so viele Farben an Wolle zulegen zu müssen/dürfen :)

Liebe Grüße
Christine

versponnenes hat gesagt…

Hallo liebe Bianka,

vielen Dank für Deinen lieben Kommentar. Auch danken möchte ich für die aufmunternden Worte zum "Sessellift"/Königinnenbeförderer (hihi) - das hat mich sehr gefreut und geholfen :O)

Viele Grüße von der ebenfalls Fair-isle-liebenden Katja